Projektnachmittag der Umwelt-AG

Im Rahmen des Dreck-weg-Tags am 12.03.16 hat die Umwelt-AG der Klassen 5-7 die Schule und die Umgebung gereinigt.

10 Schülerinnen und Schüler wurden am 10. März  losgeschickt, um an einem Nachmittag freiwillig die Straßen rund um das  Schulgelände zu säubern.

Zur Hilfe hatten sie eine  Warn-/Schutzweste, ein paar Handschuhe, Metallzangen und einen Eimer.

Insgesamt haben sie 30 kg Müll eingesammelt.

Deren besondere Fundstücke waren: alte Fahrradschlösser, Besenbestandteile, Plastikschläuche, Reste von Baumaterialen und viele Glasflaschen und Pfandflaschen.

 

Uweltage 2           Umweltage 1

 

Dieser Beitrag wurde unter Schulleben, Umwelt AG veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.